Psychologische Praxis Dr. phil. Beate Kilian
Therapie, Coaching, Systemische Strukturaufstellungen

Psychologische Praxis Dr. phil. Beate Kilian
Therapie, Coaching, Systemische Strukturaufstellungen

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche sind aufgrund der steigenden Leistungsanforderungen einem zunehmenden Druck ausgesetzt, oft zu Lasten eines unbeschwerten Kindseins. Um Selbstvertrauen und Eigenständigkeit zu entwickeln, brauchen Kinder Freiräume, in denen sie ihre eigenen Talente und Ideen entdecken können, herausfinden können wer sie sind und was ihre Individualität ausmacht. Gesunde Beziehungen zu sich selbst, zu Erwachsenen und Gleichaltrigen, ein Gefühl der Zugehörigkeit und gute Selbstregulations- und Kommunikationsfähigkeiten sind Grundvoraussetzungen für ein glückliches und erfolgreiches Erwachsenenleben. 

Ich biete professionelle Unterstützung in Form einer lösungsorientierten Psychotherapie oder eines psychologischen Coachings u.a. bei 

  • Ängsten
  • sozialen Schwierigkeiten
  • Mobbing
  • Lernproblemen
  • Schulunlust
  • Anpassungsschwierigkeiten bei Trennung, Scheidung, Verlust einer wichtigen Bezugsperson u.a.
  • psychosomatischen Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Suchtverhalten
  • Essstörungen
  • Aufmerksamkeitsproblemen
  • Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
  • Hochbegabung
  • Hochsensibilität
  • Schwierigkeiten bei der Berufsfindung
  • Asperger-Autismus

Die Grenzen zwischen Therapie und Coaching sind oft fließend, insbesondere wenn mehrere Anliegen gleichzeitig formuliert werden, die Hilfestellungen auf verschiedenen Ebenen erfordern. Häufig lohnt es sich, an einem Punkt die Familie in die Therapie oder das Coaching miteinzubeziehen. Bei Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten biete ich eine ganzheitlich ausgerichtete Lerntherapie an, in der ich auch gezielte körperliche, entwicklungsfördernde Übungen anwende.

Weitere Fragen beantworte ich gerne in einem unverbindlichen telefonischen Gespräch. Alle Informationen zu Inhalten und Dauer der Behandlung werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Schweigepflicht bleibt auch gegenüber Versicherungen aufrecht erhalten.